×

Drei Autos in Unfall verwickelt

Am Freitagmorgen ereigneten sich auf der Kantonsstrasse in Mitlödi zwei Auffahrkollisionen in denen drei Autos involviert waren. Verletzt wurde dabei niemand.

Südostschweiz
Freitag, 19. Juli 2019, 15:48 Uhr In Mitlödi
KANTONSPOLIZEI GLARUS

Eine Autofahrerin war am Freitag um 9.30 Uhr auf der Kantonsstrasse von Schwanden in Richtung Mitlödi unterwegs. Weil angeblich ein Tier die Fahrbahn überquerte, bremste sie überraschend und brüsk ab, wie die Kantonspolizei Glarus mitteilt. Das Auto hinter ihr, das von einem 75-jährigen Mann gefahren wurde, konnte trotz einer Vollbremsung nicht mehr rechtzeitig anhalten und prallte gegen das Heck des vorausfahrenden Autos.

Eine 22-jährige Autofahrerin war ebenfalls in dieselbe Richtung unterwegs und konnte nicht rechtzeitig bremsen, weil sie kurz abgelenkt war. So kam es zu einer zweiten Auffahrkollision mit den stillstehenden Autos.

An allen Autos entstand erheblicher Sachschaden. Während den Bergungsarbeiten kam es zu kurzzeitigen Verkehrsbehinderungen.

Kommentar schreiben

Kommentar senden