×

Arbeiter fällt von Leiter auf einen Betonboden

Am Mittwoch ist es auf einer Baustelle in Bilten zu einem Arbeitsunfall gekommen. Ein Arbeiter rutschte auf einer Leiter aus und fiel 2,5 Meter in die Tiefe auf einen Betonboden.

Südostschweiz
10.07.19 - 17:57 Uhr
Blaulicht
Bei dieser Baustelle kam es zum Unfall.
Bei dieser Baustelle kam es zum Unfall.
KANTONSPOLIZEI GLARUS

Gegen 13.20 Uhr kam es an der alten Landstrasse/Lediweg in Bilten zu einem Arbeitsunfall. Wie die Kantonspolizei Glarus mitteilt, waren Dachdecker und Gerüstbauer bei einem Wohnhaus mit Anbau mit Dachdeckerarbeiten beschäftigt. Ein Arbeiter kletterte von einer Leiter vom Dach als er ausrutschte und 2,5 Meter in die Tiefe auf einen Betonboden fiel.

Der 59-jährige Mann war nach dem Sturz ansprechbar und klagte über Rückenschmerzen. Die Rega flog ihn mit unbestimmten Verletzungen ins Universitätspital Zürich zur Kontrolle und Behandlung. Die Umstände des Unfalls werden untersucht. (so)

Kommentieren
Wir bitten um euer Verständnis, dass der Zugang zu den Kommentaren unseren Abonnenten vorbehalten ist. Registriere dich und erhalte Zugriff auf mehr Artikel oder erhalte unlimitierter Zugang zu allen Inhalten, indem du dich für eines unserer digitalen Abos entscheidest.
Mehr zu Blaulicht MEHR