×

Rollerfahrer nach Kollision mit Auto verletzt

Am Donnerstagnachmittag kam es in der Stadt Chur zu einer Kollision zwischen einem Rollerfahrer und einem Auto.

Südostschweiz
Donnerstag, 27. Juni 2019, 21:43 Uhr
Der Rollerfahrer begibt sich eventuell in ärztliche Behandlung.
STADTPOLIZEI CHUR

Kurz nach 16 Uhr kollidierte ein 68-jähriger Rollerfahrer, welcher über die Malixerstrasse abwärts fuhr, mit einem Auto, welches über die selbe Strasse aufwärts fuhr. Wie die Stadtpolizei Chur in einer Medienmittelung schreibt, kam es beim Kreuzen der Fahrzeuge zu einer seitlichen Kollision. Dabei wurde der Rollerfahrer leicht verletzt. Er wird sich gemäss der Stadtpolizei eventuell in ärztliche Behandlung begeben. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden und sie mussten abgeschleppt werden. Die Unfallursache wird noch abgeklärt.

Kommentar schreiben

Kommentar senden