×

Flugzeuge kollidieren beinahe über Altendorf

Am 15. Mai 2019 kam es bei Altendorf beinahe zu einer Kollision zwischen drei Flugzeugen. Die Schweizerische Sicherheitsuntersuchungsstelle eröffnet nun eine Untersuchung.

Linth-Zeitung
Samstag, 22. Juni 2019, 17:00 Uhr Knapp an Unglück vorbeigeschrammt
In den fast-Unfall war auch eine F/A-18 der Schweizer Luftwaffe involviert.
KEYSTONE

Südwestlich von Altendorf (SZ) kam es auf einer Höhe von rund 4'000 Fuss über dem Boden zu einer gefährlichen Annäherung (Fastkollision) zwischen zwei Abfangjägern der Schweizer Luftwaffe und einem einmotorigen Leichtflugzeug, wie «polizeiticker.ch» schreibt. 

Beim Leichtflugzeug handelt es sich um eine Mooney M20J, die sich auf einem Schulungsflug von Memmingen (D) nach Wangen-Lachen (CH) befand. Die beiden F/A-18 der Schweizer Armee, welche sich auf einem Verbandsflug befanden, konnten nach dem Vorfall wieder auf dem Flughafen Payerne landen, wo sie zuvor auch gestartet waren.

Die Schweizerische Sicherheitsuntersuchungsstelle, welche heute einen einen Vorbericht zu diesem schweren Vorfall veröffentlicht hat, eröffnet eine Untersuchung.

Kommentar schreiben

Kommentar senden