×

Polizei führt eigenen Kids-Event durch

Die Kantonspolizei Graubünden führt in Grüsch und Scuol den sogenannten Kids-Event durch. Er findet am Samstag, 11. Mai, in Grüsch und am Samstag, 15. Juni, 2019 in Scuol.

Südostschweiz
Dienstag, 07. Mai 2019, 12:25 Uhr Prävention
Am Kids-Event lernt der Nachwuchs den toten Winkel kennen.
SYMBOLBILD/ARCHIV

Der Kids-Event spricht Kinder zwischen 8 und 16 Jahren an und steht der Öffentlichkeit jeweils von 9 bis 16 Uhr zur Verfügung. Beim Posten Veloparcours können die Kinder laut einer Mitteilung ihre Geschicklichkeit auf dem Velo beweisen. Um sich mit dem Velo möglichst sicher auf der Strasse zu bewegen, wird anhand eines Lastwagens auch die Gefahr des toten Winkels thematisiert. Dabei wird aufgezeigt, dass Lenkende von Lastwagen ein eingeschränktes Sichtfeld haben und dadurch eine Gefahr für Velofahrer darstellen können.

An einem weiteren Posten wird durch Fachpersonen mit den Kindern die Rettung thematisiert. Die Jugendprävention beleuchtet darüber hinaus den sicheren Umgang mit Medien, Zivilcourage aber auch Mobbing, wie es weiter heisst. 

Velos werden zur Verfügung gestellt, die Kinder haben lediglich einen passenden Velohelm an den Anlass mitzunehmen. (men)

Kommentar schreiben

Kommentar senden