×

Mit einem Messer bedroht

Am Freitagabend bedrohten in Buchs drei Unbekannte einen Mann mit einem Messer. Sie erbeuteten 20 Franken. Die Täter sind immer noch flüchtig.

Südostschweiz
Samstag, 20. April 2019, 11:25 Uhr Zeugen gesucht
Messer
Drei Männer bedrohten mit einem Messer einen Mann.
SYMBOLBILD

Drei vermummte Männer beraubten am Freitagabend einen Mann in Buchs an der Heldaustrasse, Höhe Oberstufenzentrum Flös. Dabei drohten sie mit einem Messer und forderten Geld. Nachdem das Opfer ihnen 20 Franken gab, rannten die Täter in Richtung Flösweg und Röllweg davon. Dies gibt die Kantonspolizei St. Gallen in einer Mitteilung bekannt. 

Folgende Beschreibung trifft auf die drei Männer zu:

  1. Unbekannter; ca. 17-18 Jahre alt, ca. 160 cm gross, sportliche Figur, trug schwarze Lederjacke, Hoodie, schwarze Hose und Bauchtasche.
  2. Unbekannter; ca. 17-18 Jahre alt, ca. 170-175 cm gross, sportliche Figur, trug graue Trainerhose und dunkelblauen Pullover, sprach schweizerdeutsch.
  3. Unbekannter; ca. 17-18 Jahre alt, ca. 180 cm gross, sportliche Figur, trug grüne Jacke und schwarze Adidastrainerhose  

Habt Ihr etwas gesehen? Meldet die Hinweise zum Überfall dem Polizeistützpunkt Mels, 058 229 78 00.

Kommentar schreiben

Kommentar senden