×

Mit Hilfe des Internets Velofahren lernen

Regelmässig werden die Glarner Primarschulklassen von der Kantonspolizei im Velofahren unterrichtet. Neu kommt dabei eine nationale Internetplattform zum Einsatz.

Südostschweiz
Donnerstag, 04. April 2019, 09:52 Uhr Neue Lernplattform der Polizei
Verkehr
Eine Schülerin lernt das Verhalten im Strassenverkehr im Verkehrsgarten in Glarus.
ARCHIVBILD

Die Polizeikorps der Schweiz verwenden dieses Jahr erstmals eine nationale Internetplattform für die Fahrradausbildung der Schüler.  Auch in Glarus wird die Lernplattform zum Einsatz kommen. Wie die Kantonspolizei Glarus mitteilt, trägt sie auf spielerische Weise zu einer Verbesserung der Verkehrssicherheit bei.

Die Schüler können sich auf der Plattform mit einem Spiel und einem Lexikon auf den Verkehrsgartenunterricht der Polizei vorbereiten, wie es weiter heisst. Die Plattform sei dreiteilig und stehe in Deutsch, Französisch und Italienisch zur Verfügung.

Die Kantonspolizei ergänzt mit der Plattform den Unterricht an den Glarnern Primarschulen, bei dem die Kinder schrittweise an Verkehrsregeln, wie zum Beispiel situationsgerechtes Verhalten, das Erkennen von Gefahren sowie die Risikoeinschätzung herangeführt. (so)

Kommentar schreiben

Kommentar senden