×

Auf der Autobahn zu spät gebremst

Auf der Autobahn A3 bei Benken ist am Sonntag ein Autofahrer einen Moment lang unaufmerksam gewesen. Er prallte mit seinem Fahrzeug in das vor ihm fahrende Auto.

Südostschweiz
Montag, 18. Februar 2019, 10:11 Uhr Auffahrunfall bei Benken
Dieses Auto krachte auf der Autobahn in den vor ihm fahrenden Wagen.
KANTONSPOLIZEI GLARUS

Am Sonntag gegen 17.30 Uhr war ein Autofahrer auf der Überholspur der Autobahn A3 in Richtung Zürich unterwegs. Wie die Kantonspolizei Glarus mitteilt, wurde er bei der Ausfahrt Reichenburg langsamer, weil der Verkehr dichter wurde.

Der ihm folgende Lenker war in diesem Moment unaufmerksam, konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen und prallte ins Heck des Autos. Verletzt wurde bei dieser Auffahrkollision niemand, aber an beiden Autos entstand Sachschaden.

Kommentar schreiben

Kommentar senden