×

Heftiger Auffahrunfall im Rückreiseverkehr

Im Rückreiseverkehr auf der A3 kam es am Samstag bei Bilten zu einem Auffahrunfall. Eine Person wurde dabei verletzt, zwei Autos beschädigt.

Südostschweiz
Sonntag, 30. Dezember 2018, 16:32 Uhr Eine Person verletzt
KANTONSPOLIZEI GLARUS

Es ist Samstag am späten Nachmittag, es dämmert und der Rückreiseverkehr auf der A3 in der Linthebene ist dicht. Da übersieht ein 27-jähriger Autofahrer, dass der Verkehr auf der Überholspur Richtung Zürich zum Stillstand gekommen ist. Viel zu spät bremst er und knallt heftig ins hinterste Auto der Kolonne, wie die Kantonspolizei Glarus mitteilt.

Die beiden Fahrzeuge blockierten danach beide Fahrspuren und sorgten für einen vorübergehenden Stau. Eine, der in den Unfall involvierten Personen musste mit Brust- und Unterleibsschmerzen ins Spital transportiert werden. An beiden am Unfall beteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden in unbekannter Höhe. (so)

Kommentar schreiben

Kommentar senden