×

Zum Start in den Tag aufgebockt

Am Montagmorgen kam es in Näfels zu Stau. Ursache war ein Unfall mit vier beteiligten Autos.

Südostschweiz
Montag, 26. November 2018, 12:08 Uhr Unfall in Näfels
Der hinterste Fahrer bemerkte die stehende Kolonne nicht. Bilanz: Vier kaputte Autos.
KANTONSPOLIZEI GLARUS

Der Tag hätte für vier Autofahrer in Näfels wohl schöner starten können. Am Montagmorgen kurz nach 6.30 Uhr kam es auf der Zubringerstrasse in Näfels zu einem Verkehrsunfall, wie die Kantonspolizei Glarus mitteilt.

Der 19-jährige Fahrer bemerkte bei der Einmündung zur Oberurnerstrasse eine stehende Fahrzeugkolonne zu spät und es kam zu einer Auffahrkollision – mit vier Autos! Die beiden mittleren Wagen wurden jeweils gegen das Heck des vorderen geschoben. Es entstand Sachschaden an allen beteiligten Fahrzeugen. Glücklicherweise wurde aber niemand verletzt. (so)

Kommentar schreiben

Kommentar senden