×

Gleitschirmpilot stürzt bei Landung ab und stirbt

Ein Gleitschirmpilot ist beim Landeanflug zu steil gesunken und abgestürzt. Der Mann verletzte sich derart schwer, dass er noch auf der Unfallstelle verstarb.

Südostschweiz
Sonntag, 04. November 2018, 16:59 Uhr Tragischer Unfall
Auf dieser Wiese bei Schluein ist am Sonntag ein Gleitschirmpilot tödlich verunglückt.
KANTONSPOLIZEI GRAUBÜNDEN

In Schluein ist am Sonntagvormittag ein Gleitschirmpilot abgestürzt. Er verstarb noch auf der Unfallstelle. Der 24-jährige Gleitschirmpilot war kurz vor 11 Uhr von Ladir nach Schluein auf einem Schulungsflug unterwegs. Auf dem Anflug zum unweit entfernten, offiziellen Landeplatz führte der Gleitschirmflieger Steilspiralen aus. Dabei geriet er zu tief und stürzte auf das Wiesland. Der Pilot verletzte sich beim Aufprall so schwer, dass er noch auf der Unfallstelle verstarb. Die genaue Unfallursache wird abgeklärt. (so)

Kommentar schreiben

Kommentar senden