×

Auto landet auf dem Kreisel, der Fahrer macht sich davon

Wer hat im Oktober 2016 frühmorgens einen VW Sharan auf einen Kreisel in Näfels gesetzt? Der von der Staatsanwaltschaft Beschuldigte bestreitet vor dem Kantonsgericht, am Unfall beteiligt gewesen zu sein.

Auf und davon: Das Unfallauto bleibt mit offener Tür auf dem Kreisel liegen.
KANTONSPOLIZEI GLARUS

Es ist nicht klar, wer am Steuer des Autos sass, das am 25. Oktober 2016 auf der Kuppe des südlichen Kreisels in Näfels beschädigt zurückgelassen wurde. Jetzt musste sich das Kantonsgericht mit der Frage befassen. Der Staatsanwalt beschuldigt den in Mazedonien aufgewachsenen I. T. (Name geändert). Der nicht im Kanton wohnhafte 44-jährige Mann bestreitet die Anklagepunkte.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.