×

Töfffahrer verliert Kontrolle über sein Fahrzeug und stürzt

Bei einem Unfall im Unterengadin verletzte sich ein Töfffahrer mittelschwer. Nach einem selbstverursachten Sturz kollidierte er mit einem entgegenkommenden Auto.

Südostschweiz
Dienstag, 11. September 2018, 09:07 Uhr Überholmanöver

Nach einem Überholmanöver auf der Engadinerstrasse bei Zernez verlor ein Töfffahrer am Montagnachmittag die Kontrolle über sein Fahrzeug und stürzte. Der Mann verletzte sich dabei mittelschwer, wie die Kantonspolizei mitteilt.

Der Töfffahrer hatte ein Auto überholt und schlitterte nach dem Sturz in ein entgegenkommendes Auto hinein. Der Mann wurde mit mittelschweren Verletzungen ins Spital Scuol transportiert. Am Töff und am Auto entstanden Sachschäden von insgesamt rund zehntausend Franken.

Kommentar schreiben

Kommentar senden