×

Mit Mofa gestürzt

In Rapperswil-Jona ist am Donnerstagnachmittag ein 57-jähriger Mofafahrer gestürzt. Dabei wurde er leicht verletzt.

Südostschweiz
Freitag, 10. August 2018, 11:47 Uhr Mofafahrer verletzt
Die Kantonspolizei St. Gallen musste zu einem Unfall nach Rapperswil-Jona ausrücken.
SYMBOLBILD

Der 57-Jährige fuhr am Donnerstag um 15 Uhr mit seinem Mofa auf der Zürcherstrasse Richtung Rapperswil. Dabei wurde er von einem unbekannten Traktor mit Anhänger überholt. Aufgrund einer Fahrbahnverengung versuchte er auf das Trottoir auszuweichen. Dabei stürzte er auf das Trottoir und zog sich leichte Verletzungen zu. Er wurde vom Rettungsdienst ins Spital gebracht, wie die Kantonspolizei St. Gallen mitteilte..

Kommentar schreiben

Kommentar senden