×

Lieferwagen umgekippt

In Uznach ist am Donnerstagabend ein Lieferwagen in der Autobahnausfahrt Schmerikon von der Fahrbahn abgekommen und umgekippt. Der Lieferwagen kam auf dem Dach zu liegen und erlitt Totalschaden. Die vier Fahrzeuginsassen kamen mit Prellungen und Schürfungen davon.

Südostschweiz
Freitag, 10. August 2018, 11:22 Uhr Totalschaden

Ein 21-Jähriger fuhr am Donnerstag kurz nach 17.20 Uhr mit seinem Lieferwagen und seinen drei Mitfahrern auf der A53 von Hinwil Richtung Reichenburg. Gemäss eigenen Angaben fühlte er sich während der Fahrt müde. Bei der Ausfahrt Schmerikon geriet er auf den Ausfahrtsstreifen. Als er dies bemerkte, leitete er eine Vollbremsung ein und versuchte nach rechts zu lenken, um die Ausfahrt noch zu erwischen.

Dabei verlor der 21-Jährige laut einer Mitteilung der Kantonspolizei St. Gallen die Kontrolle über den Lieferwagen und dieser prallte in die Leitplanke. Der Lieferwagen kippte zur Seite, gelangte über den Fahrbahnrand und kam auf dem Dach neben der Fahrbahn zu liegen.

Die vier Fahrzeuginsassen konnten den Lieferwagen, abgesehen von einigen Prellungen und Schürfungen, unverletzt verlassen. Am Lieferwagen entstand Totalschaden in der Höhe von 50'000 Franken. (so)

Kommentar schreiben

Kommentar senden