×

Anhänger verloren und aus dem Staub gemacht

Ein Lieferwagen hat in Rapperswil-Jona einen Anhänger verloren. Dieser beschädigte Autos. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, machte sich der Verursacher aus dem Staub.

Südostschweiz
Freitag, 10. August 2018, 10:01 Uhr Zeugenaufruf
Der Anhänger beschädigte an der Holzwiesstrasse Autos.
KANTONSPOLIZEI ST. GALLEN

Ein unbekannter Lieferwagen hat am Mittwoch kurz vor 9.30 Uhr an der Holzwiesstrasse in Rapperswil-Jona einen Anhänger verloren. Auf der Höhe Vinora beschädigte dieser mehrere Autos und verursachte Schaden von 2000 Franken. Der Lieferwagenfahrer hat danach den Anhänger wieder angehängt und ist weitergefahren, ohne sich um die Schadensregelung zu kümmern.

Laut einer Mitteilung vom Freitag such die Kantonspolizei St. Gallen nun Zeugen. Gemäss ersten Erkenntnissen handelt es sich um einen weissen Kleinlieferwagen mit St. Galler Kontrollschildern. Das Kontrollschild dürfte die Anfangsziffern SG 105 aufweisen. Die hinteren Scheiben des Lieferwagens waren weiss lackiert. Zudem war auf dem Fahrzeug die Aufschrift «Facility Service» angebracht. Der unbekannte Lieferwagenfahrer oder Personen die Angaben zum Unfallverursacher machen können, werden gebeten, sich bei der Polizeistation Rapperswil-Jona, Telefon 058 229 57 00, zu melden.

Kommentar schreiben

Kommentar senden