×

22-Jährige verliert Kontrolle über Auto

Eine 22-jährige Autofahrerin verlor am Montagabend in Schwanden die Kontrolle über ihr Auto. In der Folge kollidierte das Fahrzeug mit einem entgegenkommenden Auto. Personen wurden bei dem Unfall keine verletzt.

Südostschweiz
Dienstag, 13. Februar 2018, 13:31 Uhr Schneebedeckte Fahrbahn
Eine 22-jährige Autofahrerin verlor am Montagabend in Schwanden die Kontrolle über ihr Auto.
KANTONSPOLIZEI GLARUS

Gestern Abend um 20.50 Uhr ist es auf der Sernftalstrasse in Schwanden zu einem Autounfall mit Sachschaden gekommen. Die 22-jährige Autofahrerin verlor auf der schneebedeckten Fahrbahn die Kontrolle über ihr Fahrzeug, geriet ins Schleudern und kollidierte auf der Gegenfahrbahn mit einem entgegenkommenden Auto. Beim Unfall wurde niemand verletzt. An den Fahrzeugen sei jedoch Sachschaden entstanden, heisst es in einer Medienmitteilung der Kantonspolizei Glarus.

Kommentar schreiben

Kommentar senden