×

Zwei Totalschäden auf dem Julier

Auf der schneebedeckten Julierstrasse ist es am Montagmorgen zu einer Kollision mit zwei Autos gekommen. Eine Person wurde leicht verletzt.

Südostschweiz
Montag, 12. Februar 2018, 11:13 Uhr Kollision in Pontresina
Die beiden Unfallwagen mussten abgeschleppt werden.
KANTONSPOLIZEI GRAUBÜNDEN

Ein Autofahrer war am Montag kurz nach 7 Uhr vom Julier Hospiz in Richtung Bivio unterwegs. In einer Rechtskurve unterhalb der Örtlichkeit La Veduta kam er ins Schleudern und kollidierte seitlich-frontal mit einem entgegenkommenden Geländefahrzeug. Dies teilte die Kantonspolizei Graubünden mit.

Der Lenker des Geländefahrzeugs hatte angehalten, als er das rutschende Auto sah. Die total beschädigten Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der talwärts fahrende 30-jährige Mann wurde leicht verletzt und von Angehörigen in ärztliche Behandlung gebracht. (so/phw)

Kommentar schreiben

Kommentar senden