×

Eine schöne Bescherung

Am Mittwoch ist in Valbella wegen eines Abbiegemanövers vorausfahrender Autos ein Lenker auf die Gegenfahrspur ausgewichen. Dort kam es zu einer Kollision mit dem Gegenverkehr.

Südostschweiz
28.12.17 - 13:23 Uhr
Blaulicht
Beim Unfall in Valbella wurde eine Person leicht verletzt und es entstand hoher Sachschaden.
Beim Unfall in Valbella wurde eine Person leicht verletzt und es entstand hoher Sachschaden.
KANTONSPOLIZEI GRAUBÜNDEN

Ein 49-jährigen Autofahrer ist am Mittwoch kurz vor 17.30 Uhr in Valbella auf der schneebedeckten Hauptstrasse in Richtung Lenzerheide gefahren. Bei der Verzweigung in die Voa Davos Lai bogen die beiden ihm vorausfahrenden Fahrzeuge nach rechts ab.

Der 49-Jährige nahm die Situation zu spät wahr und wich, um eine Auffahrkollision zu verhindern, nach links in Richtung eines Vorplatzes aus. Auf der Gegenfahrspur kam es zu einer heftigen seitlichen Kollision mit einem Auto eines 66-jährigen.

Dessen Lenker begab sich zur ambulanten Behandlung zum Dorfarzt. Der an den beiden Fahrzeugen entstandene Sachschaden beträgt 30'000 Franken.

Auf derselben Strasse ist es bereits vor einer Woche zu einem Unfall gekommen:

Kommentieren
Wir bitten um euer Verständnis, dass der Zugang zu den Kommentaren unseren Abonnenten vorbehalten ist. Registriere dich und erhalte Zugriff auf mehr Artikel oder erhalte unlimitierter Zugang zu allen Inhalten, indem du dich für eines unserer digitalen Abos entscheidest.
Mehr zu Blaulicht MEHR