×

Auto übersehen

Am Mittwoch ist es in Lavin zu einer seitlich-frontalen Kollision gekommen. Dabei wurde ein Autofahrer leicht verletzt.

Südostschweiz
21.12.17 - 08:25 Uhr
Blaulicht
Die Unfallstelle bei Lavin.
Die Unfallstelle bei Lavin.
PRESSEBILD

Ein 30-jähriger Mann ist am Mittwoch mit einem Lieferwagen von Zernez  über die Engadinerstrasse Richtung Scuol gefahren. Kurz nach 13 Uhr beabsichtigte er bei der Verzweigung Sagliains links zum Autoverlad abzubiegen.

Dabei übersah er laut einer Mitteilung der Kantonspolizei Graubünden vom Donnerstag ein in Richtung Zernez fahrendes Auto und kollidierte seitlich-frontal mit diesem. Der 26-jährige Autofahrer erlitt Schnittverletzungen am Kopf und wurde mit der Ambulanz zur ambulanten Behandlung in eine Arztpraxis nach Zernez gefahren. Laut der Mitteilung wurden beide Fahrzeuge  total beschädigt.

Kommentieren
Wir bitten um euer Verständnis, dass der Zugang zu den Kommentaren unseren Abonnenten vorbehalten ist. Registriere dich und erhalte Zugriff auf mehr Artikel oder erhalte unlimitierter Zugang zu allen Inhalten, indem du dich für eines unserer digitalen Abos entscheidest.
Mehr zu Blaulicht MEHR