×

Selenskyj von Italiens Regierungschefin Meloni empfangen

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj ist bei seinem Besuch in Rom von der italienischen Ministerpräsidentin Giorgia Meloni empfangen worden. Nach seinem Treffen mit Staatspräsident Sergio Mattarella fuhr Selenskyj am Samstagmittag um 13.00 Uhr am Palazzo Chigi vor. Meloni begrüsste ihn im Hof ihres Amtssitzes herzlich. Nach den militärischen Ehren gingen die beiden für ein Arbeitsessen in das Gebäude. Im Anschluss sollte es eine gemeinsame Erklärung vor der Presse geben.

Agentur
sda
13.05.23 - 13:43 Uhr
Politik
dpatopbilder - Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj ist bei seinem Besuch in Rom von der italienischen Ministerpräsidentin Giorgia Meloni empfangen worden. Foto: Alessandra Tarantino/AP/dpa
dpatopbilder - Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj ist bei seinem Besuch in Rom von der italienischen Ministerpräsidentin Giorgia Meloni empfangen worden. Foto: Alessandra Tarantino/AP/dpa
Keystone/AP/Alessandra Tarantino

Der italienische Präsident hatte seinem ukrainischen Amtskollegen zuvor die Solidarität mit dem von Russland angegriffenen Land zum Ausdruck gebracht: Italien stehe «voll an der Seite» der Ukraine, sagte Mattarella.

Es wurde erwartet, dass Selenskyj während seines Besuchs Italien um weitere Unterstützung seines von Russland angegriffenen Landes bittet. Nach dem Termin mit Meloni steht ein Treffen mit Papst Franziskus im Vatikan auf dem Programm.

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Artikel deaktiviert.
Mehr zu Politik MEHR