×

Olympia 2026 kommt jetzt auf den Tisch

Olympia 2026 kommt jetzt auf den Tisch

Bündner Wirtschaftspolitiker zeigen sich offen für eine Olympiakandidatur 2026. Unter der Bedingung, dass das Internationale Olympische Komitee ein Zeichen gegen den Gigantismus setzt.

Südostschweiz
22.10.14 - 08:50 Uhr
Werden die Olympischen Ringe in Graubünden doch noch aufgestellt?

Chur. – Eine erneute Kandidatur für Olympische Winterspiele 2022 ist politisch chancenlos («suedostschweiz.ch» berichtete). Wirtschaftspolitiker des Grossen Rats und Vertreter des Bündner Gewerbeverbands – welcher die Idee einer erneuten Kandidatur lanciert hatte – erklärten Graubünden 2022 nach einem gemeinsamen Treffen am Montagabend als abgehakt.

Aus den Köpfen ist eine Olympiakandidatur damit aber noch nicht. Eineinhalb Jahre nachdem das Bündner Volk Nein zu Graubünden 2022 gesagt hatte, liebäugeln Wirtschaftspolitiker im Grossen Rat mit einer Bewerbung für die Spiele im Jahr 2026. (bcm)

Kommentieren

Kommentar senden
Mehr zu MEHR