×

Man zeigt sich nach der Abfuhr für das Bankgesetz gelassen

Man zeigt sich nach der Abfuhr für das Bankgesetz gelassen

Sie könne auch mit dem Status quo gut leben, sagt die Kantonalbank nach dem Nein zum neuen Bankgesetz. Und die Regierung will erst «mittelfristig» allenfalls wieder über Staatsgarantie diskutieren.

Daniel
Fischli
03.05.22 - 04:30 Uhr
Politik

Am Landsgemeindemontag hat die Glarner Kantonalbank per Medienmitteilung über die Abfuhr im Ring für das neue Kantonalbankgesetz informiert. Und sie klingt darin fast ein wenig stolz auf den Entscheid vom Vortag: «Die GLKB ist und bleibt die Bank der Glarnerinnen und Glarner. Sie weiss, woher sie kommt und bleibt Land und Leuten im Glarnerland unverändert verpflichtet.»

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!