×

Letzte "Stuttgart 21"-Demo vor Abstimmung

Zum letzten Mal vor der Volksabstimmung sind die Gegner des Bahnprojekts «Stuttgart 21» am Samstag am Stuttgarter Hauptbahnhof zusammengekommen. Das Aktionsbündnis schätzte die Zahl der Teilnehmer auf 9000.

Südostschweiz
26.11.11 - 18:28 Uhr

Stuttgart. – Baden-Württemberg Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) warb bei der Kundgebung noch einmal für ein «Ja» zum Ausstieg aus dem Bahnprojekt. Er warnte vor drohenden Mehrkosten über den bisher eingeplanten Rahmen von 4,5 Milliarden Euro hinaus. Das Land werde sich an diesen Mehrkosten nicht beteiligen, sagte er.

An diesem Sonntag sind 7,6 Millionen Baden-Württemberger zur Abstimmung über die Projektfinanzierung durch das Land aufgerufen. Der Chef der Gewerkschaft Verdi, Frank Bsirske, wurde per Videoübertragung zur Kundgebung zugeschaltet. Er hoffe auf einen Erfolg der S21-Gegner, sagte er. Kern von Stuttgart 21 ist der Umbau des heutigen Kopfbahnhofs zu einem unterirdischen Durchgangsbahnhof. (sda)

Kommentieren

Kommentar senden
Mehr zu MEHR