×

Klosters für Durchführung der Landsession 2023 favorisiert

Klosters für Durchführung der Landsession 2023 favorisiert

Für die Austragung der Landsession 2023 des Bündner Parlaments haben sich die Gemeinden Klosters und Vals sowie die Region Moesa beworben.

Südostschweiz
13.01.22 - 10:50 Uhr
Politik

Nach den drei Bewerbungen hat die Präsidentenkonferenz des Grossen Rats nun entschieden, die Klosterser Kandidatur einer vertieften Prüfung zu unterziehen. Das teilte die Bündner Standeskanzlei am Donnerstag mit. Die Wahl sei aufgrund der drei guten Bewerbungsdossiers nicht einfach gewesen, heisst es in der Mitteilung. Gemäss dieser wird der Grosse Rat voraussichtlich in seiner Aprilsession über den Zuschlag für die Durchführung der Landsession 2023 entscheiden.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!