×

«Ich werde Verständnis und Sympathie für unseren Kanton vermitteln»

Der Glarner Ständerat Thomas Hefti wird am Montag zum Ständeratspräsidenten gewählt. Was das für ihn bedeutet, sagt er im Gespräch mit den «Glarner Nachrichten».

Fridolin
Rast
27.11.21 - 04:30 Uhr
Politik

Herr Hefti, Sie werden am Montag zum Ständeratspräsidenten gewählt. Was bedeutet Ihnen das Amt?

Thomas Hefti: Es ist eine grosse Ehre, und es ist ein würdiges Amt, dem Ständerat vorzustehen. Ich freue mich, aber ich habe auch Respekt. Und ich hoffe, das ganze Amtsjahr gesund und vif zu sein, um es gut auszuführen.

Was verändert sich für Sie dadurch?

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!