×

Gemeindeversammlung entscheidet über die Zukunft der Biäsche

Die nächste Gemeindeversammlung von Glarus Nord befindet über einen Kredit für die Planung des Entwicklungsschwerpunktes Biäsche. Damit soll geklärt werden, welche Art Betriebe angesiedelt werden und wie sie erschlossen werden könnten.

Daniel
Fischli
28.10.22 - 04:30 Uhr
Politik

In der Biäsche liegen zwischen der Autobahn und der Eisenbahnlinie Zürich–Chur fast zehn Hektaren unüberbauter Boden in der Arbeitszone. Fast vier Hektaren davon gehören der Gemeinde Glarus Nord, der Rest dem Kanton und Privaten. «Wir erhalten oft Anfragen von interessierten Unternehmen», sagt Gemeindepräsident Thomas Kistler. Man müsse diesen Unternehmen dann jeweils mitteilen, dass der Boden noch gar nicht baureif sei, worauf das Interesse wieder schwinde.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!
prolitteris