×

Brigelser Bahnen: Geld von Gemeinde, damit Bank mitfinanziert

Die Bergbahnen Brigels-Waltensburg-Andiast stehen vor grossen Investitionen. Die kommunalen Gremien schlagen vor, dass sich die Gemeinde mit einer Million Franken an der Kapitalerhöhung beteiligt.

Jano Felice
Pajarola
18.11.22 - 11:00 Uhr
Politik

Rund 4,5 Millionen Franken: So viel muss die Bergbahnen Brigels-Waltensburg-Andiast AG (BWA) kommendes Jahr investieren. Errichtet werden muss ein Technikgebäude mit Werkstatt, Pistenmaschinengaragen, Magazin und Tankstelle, ausserdem muss das Restaurant auf der Alp Dado saniert respektive teilweise neu gebaut werden. Um die Projekte zu finanzieren, ist unter anderem eine Kapitalerhöhung um zwei Millionen Franken vorgesehen. Die Hälfte dieser Erhöhung soll die Gemeinde Breil/Brigels übernehmen.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!