×

Fusion im Domleschg wird Realität

Aus Almens, Paspels, Pratval, Rodels und Tomils wird per 1. Januar 2015 die neue Gemeinde Domleschg. Alle Gemeindeversammlungen haben den Zusammenschluss gutgeheissen.

Südostschweiz
Freitag, 28. März 2014, 22:34 Uhr
Ludwig Caluori (links) und der Tomilser Gemeindepräsident Werner Natter können sich über ein Ja zur Fusion freuen.

Domleschg. – Der Entscheid ist am Freitagabend in allen beteiligten Gemeinden mit klaren Resultaten gefallen: Die Fusion von fünf Ausserdomleschger Gemeinden zur künftigen Gemeinde Domleschg kann umgesetzt werden. Die Zustimmung erfolgte gemäss einer Mitteilung von Projektleiter Ludwig Caluori in Almens mit 54:30 Stimmen, in Paspels mit 166:31, in Pratval mit 71:22, in Rodels mit 62:26 und in Tomils mit 132:53 Stimmen. (jfp)

Kommentar schreiben

Kommentar senden