×

Eine «Schatztruhe» für Tujetschs Geschichte

Eine «Schatztruhe» für Tujetschs Geschichte

Das Neubauprojekt von Gion A. Caminada für das Archiv Cultural Tujetsch rückt seiner Realisierung einen Schritt näher. Der Gemeinderat spricht einen A-fonds-perdu-Beitrag von 500’000 Franken.

Jano Felice
Pajarola
13.05.22 - 11:00 Uhr
Politik

Läuft alles nach Plan, bekommt das Archiv Cultural Tujetsch 2023 sein eigenes Dach über dem Kopf und Archivleiter Tarcisi Hendry damit endlich genug Raum für das historische Material, das derzeit im Gemeindearchiv und im Schulhaus – aus Platzmangel teilweise noch in Bananenschachteln verpackt – lagert. Das Forum Cultural Tujetsch als Trägerschaft plant nämlich einen Neubau für das Kulturarchiv, «es wäre das erste Gebäude in Graubünden, das ausschliesslich einem solchen Zweck dient», so Hendry kürzlich in der romanischen Tageszeitung «La Quotidiana».

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!