×

Die neugewählte Regierung kennt nun ihre zukünftigen Aufgaben

Die neugewählte Bündner Regierung hat die Departemente verteilt. Die drei bisherigen Regierungsräte behalten ihre Departemente.

Südostschweiz
07.06.22 - 11:27 Uhr
Politik
Die Bündner Regierung in neuer Zusammensetzung: Martin Bühler, Jon Domenic Parolini, Peter Peyer, Marcus Caduff und Carmelia Maissen (von links).
Die Bündner Regierung in neuer Zusammensetzung: Martin Bühler, Jon Domenic Parolini, Peter Peyer, Marcus Caduff und Carmelia Maissen (von links).
Bild Kanton Graubünden

Mitte Mai haben die Bündnerinnen und Bündner ihre Vertreter und ihre Vertreterin in der Regierung für die nächste Amtsperiode gewählt. Das Rennen machten neben den bisherigen Marcus Caduff (Mitte), Peter Peyer (SP) und Jon Domenic Parolini (Mitte) auch Carmelia Maissen (Mitte) und Martin Bühler (FDP).

Heute Dienstag hat die neugewählte Regierung die Verteilung der Departemente vorgenommen, wie es in einer Mitteilung heisst. Bei den bisherigen Regierungsräten zeigt sich dabei ein altbekanntes Bild. Marcus Caduff wird weiterhin der Vorsteher des Departements für Volkswirtschaft und Soziales bleiben - mit Jon Domenic Parolini als Stellvertreter.

Bei Peter Peyer bleibt das Departement für Justiz, Sicherheit und Gesundheit. Neu wird Carmelia Maissen seine Stellvertreterin.

Jon Domenic Parolini führt weiterhin das Erziehungs-, Kultur- und Umweltschutzdepartement mit Marcus Caduff als Stellvertreter.

Der neugewählte Martin Bühler übernimmt das Departement für Finanzen und Gemeinden von Christian Rathgeb, der aufgrund von Amtszeitbeschränkung aus der Exekutive fällt. Bühlers Stellvertreter ist Peter Peyer.

Auch Mario Cavigelli gibt sein Departement für Infrastruktur, Energie und Mobilität aufgrund von Amtszeitbeschränkung ab. Neu übernimmt das Departement Carmelia Maissen. Stellvertreter wird Martin Bühler.

Hier nochmal die Übersicht: 

Departement für Volkswirtschaft und Soziales
Vorsteher: Regierungsrat Marcus Caduff
Stellvertreter: Regierungsrat Jon Domenic Parolini

Departement für Justiz, Sicherheit und Gesundheit
Vorsteher: Regierungsrat Peter Peyer
Stellvertreterin: Regierungsrätin Carmelia Maissen

Erziehungs-, Kultur- und Umweltschutzdepartement
Vorsteher: Regierungsrat Jon Domenic Parolini
Stellvertreter: Regierungsrat Marcus Caduff

Departement für Finanzen und Gemeinden
Vorsteher: Regierungsrat Martin Bühler
Stellvertreter: Regierungsrat Peter Peyer

Departement für Infrastruktur, Energie und Mobilität
Vorsteherin: Regierungsrätin Carmelia Maissen
Stellvertreter: Regierungsrat Martin Bühler

(red)

Kommentieren
Kommentar senden
Mehr zu Politik MEHR