×

Die GPK will genauer wissen, was der Kanton gelernt hat

Der Glarner Landrat berät nochmals die Coronapandemie. Die Geschäftsprüfungskommission will vom Regierungsrat konkrete Verbesserungsmassnahmen im Krisen­management sehen.

Ueli
Weber
30.08.22 - 04:30 Uhr
Politik

Was lief gut, was muss besser werden? Der Kanton Glarus soll aus der Coronapandemie lernen. Der Regierungsrat hat deshalb das Luzerner Büro Interface beauftragt, die Krisenbewältigung des Kantons während der ersten Phase der Pandemie zu untersuchen.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!