×

Caumasee-Neubau wird nochmals an die Urne geschickt

Caumasee-Neubau wird nochmals an die Urne geschickt

Gibt es doch noch ein neues Restaurantgebäude an der «Perle von Flims»? Das 2019 abgelehnte Projekt von Architektin Corinna Menn wird dem Stimmvolk in einer überarbeiteten Form wieder vorgelegt.

Jano Felice
Pajarola
11.05.22 - 04:30 Uhr
Politik

Die Geschichte der in den vergangenen 25 Jahren gescheiterten Restaurantprojekte für den Flimser Caumasee ist lang – zuletzt gab es im Herbst 2019 einen Korb des Stimmvolks, damals für einen Entwurf von Architektin Corinna Menn, siegreich aus einem Wettbewerb der Gemeinde hervorgegangen. Das jetzige Gastronomiegebäude an der «Perle von Flims» ist fast 50 Jahre alt und sanierungsbedürftig, ausserdem wurde es im Frühjahr 2018 durch einen Brand im oberen Stockwerk in Mitleidenschaft gezogen.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!