×

Suche nach Lösungen in Gesundheitsbranche laut Amherd spürbar

Bundespräsidentin Viola Amherd hat sich zuversichtlich gezeigt, dass die Probleme in der Gesundheitsbranche angepackt und Lösungen gesucht werden. Das sagte sie bei einem Besuch im Diabetes Center Berne anlässlich des Tages der Kranken vom Sonntag.

Agentur
sda
02.03.24 - 12:00 Uhr
Politik
Bundespräsidentin Viola Amherd zum Tag der Kranken.
Bundespräsidentin Viola Amherd zum Tag der Kranken.
Geschäftsstelle Tag der Kranken

Es gebe viele Meldungen über Mängel, darüber, was im Gesundheitssystem nicht gut laufe und was fehle, sagte Amherd am Samstag laut Redetext. Das werfe Fragen auf, bei Menschen die auf medizinische Versorgung angewiesen seien, bei ihren Angehörigen und bei den Fachkräften.

Das Motto des Tages der Kranken sei «Zuversicht stärken». Und diese brauche es. Denn aus Probleme könnten sich immer auch Lösungen entwickeln. Dazu gehörten neue Formen der Zusammenarbeit oder innovative Technologien.

Begegnungen wie im Diabetes Center zeigten ihr, dass in der Gesundheitsbranche viel Gestaltungswille vorhanden sei. Es sei spürbar, dass daran gearbeitet werde, innovative Ansätze zu finden und neue Wege zu beschreiten - zugunsten der Patientinnen und Patienten aber auch der Gesundheitsfachpersonen.

Am Tag der Kranken seien ihre Gedanken aber auch besonders bei jenen Menschen, denen es schwerfalle, Zuversicht zu verspüren. Deshalb danke sie deshalb allen, die Zuversicht vermittelten, sagte die Bundespräsidentin.

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Artikel deaktiviert.
Mehr zu Politik MEHR