×

Attraktiv für die Mafia

Attraktiv für die Mafia

Pierina Hassler über die Mafia in Graubünden.

Pierina
Hassler
18.11.21 - 04:30 Uhr
Politik
Kommentar

Seit Jahrzehnten verlassen italienische Mafiosi ihre Heimat, um in anderen Ländern mit ihrem Businessmodell weiterzufahren. Sie bauen neue Schmugglerrouten auf. Um Drogen zu verkaufen. Um Geld zu waschen. Dies vor allem durch Investitionen in unverfängliche Wirtschaftszweige. Die profitabelsten Ziele für dies Art von Geldwäscherei sind wirtschaftlich starke Länder. Und gerade das macht die Schweiz attraktiv für die Mafia.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!