×

Alterszentrum Guggerbach kann ausgebaut werden

Alterszentrum Guggerbach kann ausgebaut werden

Die Bündner Regierung hat den Erweiterungsbau des Alterszentrums Guggerbach in Davos bewilligt. Der geplante Neubau soll betrieblich und baulich in das bestehende Zentrum integriert werden.

Südostschweiz
25.11.21 - 10:32 Uhr
Politik
Angrenzend an das bestehende Alterszentrum wird ein Erweiterungsneubau entstehen.
Bild Pressebild

Die Bündner Regierung genehmigt die von der Gemeinde Davos am 13. Juni beschlossene Teilrevision der Ortsplanung. Wie es in einer Mitteilung heisst, sollen mit der vorliegenden Ortsplanungsrevision die Voraussetzungen geschaffen werden, damit die Stiftung Guggerbach angrenzend an das bestehende Alterszentrum einen Erweiterungsneubau realisieren kann.

Neubau integrieren

Das Alter- und Pflegeheim Guggerbach wurde in den 1980er-Jahren durch die Stiftung Guggerbach errichtet. Ziel war die Bereitstellung eines modernen und den Bedürfnissen der Bewohnerinnen und Bewohner angepasstes Alterszentrum mit betreutem Wohnen. Das Angebot wurde aufgrund steigender Nachfrage stetig ausgebaut. Zwischenzeitlich hat sich gezeigt, dass gewisse Raumangebote nicht mehr den Bedürfnissen der Bewohnerinnen und Bewohner entsprechen, weshalb die Stiftung im Jahr 2018 die südlich gelegene Nachbarparzelle erwarb.

Die Stiftung beabsichtigt auf der neu erworbenen Parzelle das fehlende Raumangebot zu realisieren. Geplant sind unter anderem Sozial- und Beschäftigungsräume, Begegnungsräume und eine Tiefgarage. Der Erweiterungsneubau soll sich sowohl betrieblich als auch baulich vollständig in das bestehende Zentrum integrieren. Über eine oberirdische Verbindung soll der Neubau mit dem bestehenden Alterszentrum verbunden werden.

Kommentieren

Kommentar senden
Mehr zu Politik MEHR