×

Ermittlungen zu Macrons Wahlkampagne

Hat Frankreichs Präsident Emmanuel Macron im Wahlkampf geschummelt?
Die Finanzstaatsanwaltschaft ermittelt wegen «Begünstigung».

Stefan
Brändle
27.11.22 - 16:37 Uhr
Politik

Sein Name taucht in den Akten nirgends auf. Und doch dreht sich alles um ihn: Staatspräsident Emmanuel Macron. Die Pariser Finanzstaatsanwaltschaft hat nach einer Presseenthüllung bestätigt, dass sie wegen verdächtiger Rechnungen in den letzten Präsidentschaftswahlkämpfen von 2017 und 2022 ermittle. Drei mit der Untersuchung betraute Richter sollen abklären, ob private Beraterbüros auf verdeckte Weise Kandidaten unterstützt haben – und dafür später Aufträge der gewählten Kandidaten erhalten haben.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!