×

Zwist wegen Bergbahnen-Baugesuch 

Zwist wegen Bergbahnen-Baugesuch 

In Surses tritt ein Mitglied der Baukommission zurück. Die Begründung: In einem aktuellen Fall werde wirtschaftlicher Druck höher gewichtet als Zonenkonformität und das geltende Baugesetz.

Jano Felice
Pajarola
vor 1 Monat in
Politik

Franco Poltera macht seinem Ärger in der jüngsten Ausgabe der Lokalzeitung «Pagina da Surmeir» Luft: Nach fünf Jahren in der Baukommission der Gemeinde Surses habe er per Ende September den vorzeitigen Rücktritt eingereicht, schreibt er in einem Leserbrief. Er müsse sich distanzieren von einem seiner Meinung nach «rechtswidrigen» Entscheid des Gremiums. An dessen Sitzung vom 11. August habe der Kommissionspräsident, der kommunale Baufachchef, bei der Prüfung eines Baugesuchs «wirtschaftlichen Druck höher gewichtet» als die Einhaltung des geltenden Baugesetzes.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!

Tagespass

CHF 2.00
Jetzt kaufen

Digital-Abo

Immer aktuell informiert über die Region

CHF 2.25
/ Woche
CHF 9.00 / MONAT
Jetzt abonnieren
E-Paper
Kein Plan für's Wochenende?
Dann gleich den neuen "Südostschweiz"-Freizeit-Newsletter checken!
Nicht mehr fragen