×

Grosser Rat kehrt nach Chur zurück

Grosser Rat kehrt nach Chur zurück

Wegen der Lockerungen der Coronamassnahmen tagt der Grosse Rat im August wieder im Grossratsgebäude in Chur.

Südostschweiz
vor 2 Monaten in
Politik
Grossratssaal in Chur: Die Augustsession findet wieder am gewohnten Ort statt.
OLVIA AEBLI-ITEM

Die letzten vier Sessionen des Bündner Grossen Rats fanden in Davos statt – coronabedingt. Davor hatte das Parlament im Juni und August 2020 die Stadthalle in Chur in Beschlag genommen. Dort wäre es im Winter aber zu kalt gewesen. Nun steht fest, dass die Grossrätinnen und Grossräte für die kommende Augustsession wieder in Chur tagen werden.

Die Bestimmungen der Covid-19-Verordnung vom 26. Juni erlaubt es dem Grossen Rat, die Augustsession im Grossratsgebäude in Chur abzuhalten, wie es in einer Mitteilung heisst. Weiterhin gelte eine Maskenpflicht. Die Session dauert vom 25. bis 28. August. Sie ist auch wieder für das Publikum offen. (so)

Kommentieren

Kommentar senden
E-Paper
Kein Plan für's Wochenende?
Dann gleich den neuen "Südostschweiz"-Freizeit-Newsletter checken!
Nicht mehr fragen