×

Bekannter Regisseur liebäugelt mit Stadtpräsidium

Bekannter Regisseur liebäugelt mit Stadtpräsidium

Regisseur Michael Steiner will Politiker werden. In einer humoristischen, aber gehaltvollen 1.-August-Rede sprach er in seiner Heimatstadt Rapperswil-Jona über Corona und seine Zukunftsträume.

Linth-Zeitung
vor 1 Monat in
Politik

von Istvan Nagy

 

Trotz regnerischem und kaltem Wetter war das Festzelt auf dem Zeughausareal in Rapperswil-Jona bis auf den letzten Platz besetzt. Stadtpräsident Martin Stöckling sprach in seiner Begrüssung von einem eher kalten Neujahrsanlass statt einer sommerlichen Erstaugustfeier. Dies tat der Stimmung allerdings keinen Abbruch. Die rund 200 Besucher bekamen dafür wohl die schnellste und ehrlichste Rede zu hören.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!

Tagespass

CHF 2.00
Jetzt kaufen

Digital-Abo

Immer aktuell informiert über die Region

CHF 2.25
/ Woche
CHF 9.00 / MONAT
Jetzt abonnieren
E-Paper
Folge uns auf Social Media!
Immer up-to-date mit den besten News aus der Medienfamilie Südostschweiz.
Nicht mehr fragen