×

US-Präsident Joe Biden gratuliert der Schweiz zum Nationalfeiertag

US-Präsident Joe Biden gratuliert der Schweiz zum Nationalfeiertag

Der amerikanische Präsident Joe Biden hat der Schweiz zum Nationalfeiertag gratuliert. Bundespräsident Guy Parmelin hat einen entsprechender Brief von der US-Botschaft in Bern erhalten, schreibt der «SonntagsBlick».

Agentur
sda
vor 1 Monat in
Politik
US-Präsident Joe Biden (links) gratuliert der Schweiz herzlich zum Nationalfeiertag. Bundespräsident Guy Parmelin hat ein entsprechendes Schreiben von der US-Botschaft in Bern erhalten. (Archivbild)
US-Präsident Joe Biden (links) gratuliert der Schweiz herzlich zum Nationalfeiertag. Bundespräsident Guy Parmelin hat ein entsprechendes Schreiben von der US-Botschaft in Bern erhalten. (Archivbild)
KEYSTONE/ALESSANDRO DELLA VALLE

In dem Brief richtet Biden seine besten Wünsche an die Eidgenossenschaft. Der 78-jährige US-Präsident lobt die Schweiz beinahe überschwänglich. Die Schweiz sei ein guter Freund und Partner der Vereinigten Staaten, heisst es im Briefkopf Bidens, den der «SonntagsBlick» veröffentlicht hat.

«Unsere Nationen sind vereint in unseren gemeinsamen demokratischen Werten, unserem Respekt für den Rechtsstaat und dem Engagement zum Schutz der Menschenrechte, aber auch durch unsere engen Handels- und Wirtschaftsbeziehungen», schreibt Biden weiter.

Ausdrücklich würdigt der US-Präsident die Guten Dienste der Schweiz im Iran, wo eidgenössische Diplomaten seit 40 Jahren die Interessen der USA wahrnehmen. Biden bedankt sich erneut, dass die Schweiz das Gipfeltreffen zwischen ihm und dem russischen Präsidenten Wladimir Putin in Genf ausgerichtet habe. Die Schweiz leiste einen unschätzbaren Beitrag zur globalen Diplomatie und zum Frieden.

Kommentieren

Kommentar senden

Wir danken Ihm zur Gratulation. Ich finde die Schweiz hat ein gutes Verhältnis zur der USA 🇺🇸. Das Treffen in Genf war eine gute Sache finde Ich .

E-Paper
Folge uns auf Social Media!
Immer up-to-date mit den besten News aus der Medienfamilie Südostschweiz.
Nicht mehr fragen