×

Im Gäsi liegen Asbestabfälle im Boden

Im Auenwald am Walensee werden im Frühsommer 2020 verdächtige Abfälle gefunden. Spurensuche und Sanierung erweisen sich als schwierig.

Südostschweiz
29.06.21 - 04:30 Uhr
Politik

von Sabine Tschudi

Ein Angestellter der Linthverwaltung hat im Frühsommer 2020 im Auenwald im Gäsi Bruchkanten aus Sand und Gestein mit verdächtigem Blauschimmer entdeckt. Sein Verdacht, die durch Erosion offengelegten Bruchkanten könnten Asbest enthalten, erhärtete sich schon bald.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!