×

Volg-Areal bleibt ungenutzt

Noch gibt es keine neue Verwendung für das Grundstück mit dem ehemaligen Cazner Dorfladen. Dafür aber andernorts im Dorf Neubaupläne mit Spar.

Jano Felice
Pajarola
24.06.21 - 04:30 Uhr
Politik

Nach dem Scheitern des Projekts für ein Wohn- und Bürogebäude mit Gemeindeverwaltung und Dorfladen im Oktober 2020 gibt es weiterhin keine konkreten Vorhaben für das Cazner Volg-Areal unweit des Bahnhofs. Was künftig auf der Parzelle geschehen soll, ist laut einer Information an der Gemeindeversammlung vom Dienstagabend offen. Während das über 100 Jahre alte Gebäude der einstigen Konsum-Genossenschaft Heinzenberg seit geraumer Zeit von der Gleisbaufirma Sersa als Niederlassung genutzt wird, steht der eigentliche Ladenanbau seit dem Weggang von Volg Ende Dezember leer.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!