×

200 Personen demonstrieren in Lausanne für Palästina

Etwa zweihundert Personen haben am Samstagnachmittag in Lausanne zur Unterstützung Palästinas demonstriert. Sie kritisierten die israelische Politik und forderten eine Intervention der Schweizer Behörden.

Agentur
sda
19.06.21 - 18:01 Uhr
Politik
Etwa 200 Personen haben am Samstag in Lausanne ihre Solidarität mit dem palästinensischen Volk ausgedrückt.
Etwa 200 Personen haben am Samstag in Lausanne ihre Solidarität mit dem palästinensischen Volk ausgedrückt.
KEYSTONE/LAURENT GILLIERON

«Die Schweiz bietet regelmässig ihre guten Dienste an, wie beim Treffen von Joe Biden und Wladimir Putin, aber sie bleibt stumm und blind gegenüber dem Schicksal der Palästinenser», sagte ein Redner zu Beginn der Kundgebung. Er kritisierte vor allem den «tödlichen Handel», der Schweiz mit Israel.

Die Kundgebung war von Gewerkschaften und weiteren Organisationen veranstaltet worden. Sie war bewilligt.

Kommentieren

Kommentar senden

Könnte man ein Spendenkonto für ein paar Sonderflüge nach Gaza-Stadt einrichten?
So könnten einige Tausend oder hoffentlich deutlich mehr dorthin fliegen und Palästina befreien.
Europa wäre dann diese Sozialfälle los, könnte ihnen wegen Wehrdienst für ein fremdes Land die Staatsbürgerschaft entziehen wenn sie Doppelbürger wären und die Israelis dürfen ihnen dann ganz fest zeigen, wo der grosse Hammer hängt...

Mehr zu Politik MEHR