×

Kinder und Jugendliche wegen Corona in Gefahr

Kinder und Jugendliche wegen Corona in Gefahr

Die Pandemie hat Kinder und Jugendliche geprägt. SP-Nationalrätin Sandra Locher Benguerel sieht dringenden Handlungsbedarf und hat sich in Bern für sie eingesetzt.

Pierina
Hassler
vor 3 Monaten in
Politik

Junge Menschen mussten und müssen sich kaum vor einer schwerwiegenden Coronaerkrankung fürchten. Die Folgen der Pandemie seien bei ihnen aber trotzdem besonders gross, sagt die Bündner SP-Nationalrätin Sandra Locher Benguerel. «Die Coronakrise hat starke Auswirkungen auf ihre psychische Gesundheit.» Aufgrund der lang andauernden Kontaktbeschränkungen und der wegfallenden ausserschulischen Aktivitäten hätten Kinder und Jugendliche mehr Zeit zu Hause verbracht. «In diesem Alter sind aber soziale Erfahrungen wichtig», so Locher Benguerel. Es gehe um die persönliche Entwicklung. 

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!

Tagespass

CHF 2.00
Jetzt kaufen

Digital-Abo

Immer aktuell informiert über die Region

CHF 2.25
/ Woche
CHF 9.00 / MONAT
Jetzt abonnieren
E-Paper
Folge uns auf Social Media!
Immer up-to-date mit den besten News aus der Medienfamilie Südostschweiz.
Nicht mehr fragen