×

1400 leere Stimmzettel in Rapperswil-Jona

1400 leere Stimmzettel in Rapperswil-Jona

Drei Gemeinden nehmen die Rechnungen 2020 an. Wohl nicht zuletzt, weil sie dank Bauboom hohe Überschüsse ausweisen. Gibt es Protestwähler in der Stadt?

Urs
Schnider
vor 1 Monat in
Politik

Eigentlich zeichnete sich für den Abstimmungssonntag aus kommunaler Sicht ein unspektakulärer Urnengang ab – davon war jedenfalls auszugehen: Denn es war lediglich über die Jahresrechnungen 2020 von Rapperswil-Jona, Uznach und Gommiswald zu befinden. In den letzteren Gemeinden wurden diese ohne Aufhebens angenommen.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!

Tagespass

CHF 2.00
Jetzt kaufen

Digital-Abo

Immer aktuell informiert über die Region

CHF 2.25
/ Woche
CHF 9.00 / MONAT
Jetzt abonnieren
E-Paper
Leckeres zMorga gefällig?
Mit unserem Newsletter «zMorga» kommen die wichtigsten News aus der Region pünktlich zum Frühstück direkt in die Inbox, gratis!
Nicht mehr fragen