×

Davos will digitale Chance nutzen

Die Gemeinde Davos setzt einen Digital Rat ein.

Béla
Zier
28.05.21 - 04:30 Uhr
Politik
Digitale Transformation in der Gemeinde: Die Davoser Regierung setzt einen Digital Rat ein. Bild Archiv
Digitale Transformation in der Gemeinde: Die Davoser Regierung setzt einen Digital Rat ein. Bild Archiv

Die Davoser Regierung hat diese Woche einen Ausschuss mit Fachleuten im Bereich der Digitalisierung eingesetzt. Der «Davos Digital Rat» solle die Potenziale der digitalen Transformation in der Gemeinde eruieren und konkrete Projekte anstossen, heisst es in einer Mitteilung vom Donnerstag. Das Gremium werde Entwicklungstrends analysieren, Bedürfnisse verschiedener Zielgruppen eruieren und aus den Erkenntnissen heraus die digitale Standortentwicklungsstrategie Agenda Davos Digital zuhanden der Davoser Exekutive erarbeiten. Präsidiert wird dieser Rat durch den Davoser Landammann Philipp Wilhelm, die Projektleitung obliegt der Regionalentwicklerin Valérie Favre Accola. Für die acht weiteren Sitze konnten laut Mitteilung ausgewiesene Expertinnen und Experten gewonnen werden, die das Wissen aus dem Umfeld der Davoser Forschungsinstitute, von Spin-Offs, der ETH Zürich und der Fachhochschule Graubünden vereinen. (béz)

Béla Zier ist Redaktor der gemeinsamen Redaktion Online/Zeitung «Südostschweiz» und «suedostschweiz.ch» und berichtet über die Region Davos und das Prättigau. Er ist seit 1993 für die Medienfamilie Südostschweiz tätig und arbeitet dort, wo er auch wohnt. In Davos. Mehr Infos

Kommentieren

Kommentar senden
Mehr zu Politik MEHR