×

Für eine neue Velostrategie radelt der Regierungsrat mit

Für eine neue Velostrategie radelt der Regierungsrat mit

Der Glarner Regierungsrat will ein Gesetz entwerfen, mit dem das Velo- und Mountainbike-Angebot weiterentwickelt wird. Damit geht er auf eine Motion ein. Aber daran vorbei kommt er sowieso nicht.

Marco
Häusler
vor 2 Wochen in
Politik

Rund ein Viertel des Landrates findet: «Der Kanton Glarus braucht eine Velo- und Mountainbike-Strategie». So lautet der Titel der Motion, die insgesamt 16 Landrätinnen und Landräte am 21. Oktober 2020 eingereicht haben. Erstunterzeichner ist Martin Zopfi aus Schwanden (FDP), ebenfalls unterschrieben haben Kolleginnen und Kollegen aus allen drei Glarner Gemeinden und Landratsparteien ausser der SP.