×

Demokratie für die ganz Hartgesottenen

Demokratie für die ganz Hartgesottenen

Rund 300 Stimmbürgerinnen und Stimmbürger haben am Samstag vom Vormittag bis zum Abendessen über den neuen Nutzungsplan von Glarus Nord beraten.

Daniel
Fischli
vor 2 Wochen in
Politik

Exakt acht Stunden haben am Samstag die Stimmbürgerinnen und Stimmbürger von Glarus Nord getagt: von 9 Uhr am Vormittag ohne Pause bis um 17 Uhr in einem Zelt auf dem Eternit-Areal in Niederurnen. Die ausserordentliche Gemeindeversammlung zur neuen Nutzungsplanung hat in diesen acht Stunden 54 der 79 Teilgeschäfte beraten. Die restlichen 25 Punkte werden am Folgetermin am Dienstagabend dieser Woche ab 19 Uhr wieder im Zelt behandelt.