×

Die Gallier liegen falsch

Die Gallier liegen falsch

Es erinnert an Asterix und Obelix: Der Grosse Rat hat sich in der Februarsession auf ein neues Wahlsystem geeinigt. Nur eine Partei wehrt sich noch immer dagegen.

Olivier
Berger
vor 2 Wochen in
Politik
Kommentar

Im Jahr 1937 wars – in Deutschland wütete Hitler, in der Sowjetunion Stalin, und in Lakehurst ging das Luftschiff «Hindenburg» in Flammen auf –, da stimmte das Bündnervolk erstmals über ein neues Wahlsystem bei den kantonalen Wahlen ab. Auf das erste Nein aus dem Jahr 1937 folgten sieben weitere erfolglose Anläufe, um den Proporz bei den Grossratswahlen einzuführen; letztmals sagten die Bündnerinnen und Bündner im Jahr 2013 Nein.